Rote Lippen perfekt schminken

 

Rote Lippen setzen ein Statement. Sie stehen für Sinnlichkeit, wirken verführerisch oder glamourös. Allerdings nur, wenn sie akkurat geschminkt sind und zum restlichen Styling passen, denn rote Lippen erlauben keinen Fehler.

Rote Lippen müssen perfekt sein

Rote Lippen sind extrem auffällig. Gerade darum ist es besonders wichtig, dass Sie sorgfältig schminken, denn jeder noch so kleine Patzer sticht ins Auge. Die Lippen müssen sehr gepflegt sein, Risse oder Unebenheiten durch Trockenheit sind ein Tabu. Entscheiden Sie sich für rote Lippen, halten Sie das restliche Make Up eher dezent http://www.stylesy.de/thema/make-up Holen Sie sich Tipps für ein schönes Augen Make Up auf http://www.stylesy.de . Ein perfekter Teint ist die Basis für Ihren Look, dazu sollten Sie die http://www.stylesy.de/thema/richtiges-make-up die richtige Make Up Farbe finden.

Farbauswahl - Rot ist nicht gleich Rot

Nun kommt es auf den Typ an, für welches Rot man sich entscheidet. Haben Sie blonde Haare und einen warmen Teint? Dann passt ein Orangerot besonders gut. Bei blasser Haut und dunklen Haaren darf man blutrote Lippen a la Schneewittchen wählen. Bei einem eher kühlen Hautton sieht ein Pinkrot schön aus. Ein dunkles, kräftiges Rot geht wunderbar mit vollen Lippen und gebräunter Haut einher.

Schritt für Schritt rote Lippen schminken

Tragen Sie zunächst einen Primer auf. Diese Grundierung wirkt pflegend und gleicht kleine Unebenheiten aus. Ziehen Sie dann die Lippenkonturen mit einem Lipliner nach - dieser muss denselben Rotton haben, wie der ausgewählte Lippenstift. Fangen Sie mit dem Herzchen der Oberlippe und der Mitte der Unterlippe an. Ziehen Sie jeweils von den Mundwinkeln gleichmäßige Verbindungen zur Mitte. Tragen Sie nun mit einem Pinsel akkurat von der Mitte nach außen den Lippenstift auf. Wenn Sie die Lippen leicht abpudern, hält der Lippenstift länger. Alternativ können Sie einen Lippenfixierer nutzen.